Überwältigendes U13 Trainingscamp

Unser 1. vereinsunabhängige U13 Trainingscamp ist nun schon knapp 3 Wochen her und somit wird es nun auch einmal Zeit einen kleinen Bericht mit Impressionen über unser Trainingscamp zu veröffentlichen.

Gestartet ist unser Trainingscamp am 03.10.2019 und endete am 06.10.2019, mit knapp 30 Kindern und im Schnitt 7-8 Coaches pro Tag, sowie vielen freiwilligen Helfern

Am 1. Tag unseres Trainingscamps ging es am Vormittag erst einmal kurz darum sich kennenzulernen und auch die unterschiedlichen Altersgruppen etwas einzuteilen. Zudem wurde geschaut auf welchem Wissenstand und Skill-Level die Kinder bereits sind, damit diese auch das entsprechende Training bekommen.

Tag 2 startete mit einer schlecht Wetterfront woraufhin das Training in die Georg-Schad-Halle kurzfristig verlegt werden konnte. Das Warm-Up wurde dann von einer professionellen Trainerin übernommen, die den Kindern den richtigen Start für den Trainingstag lieferte.
Dieser Tag Stand ganz im weiterem Training und Ausbau der Kenntnisse im Flag-Football. Zudem haben die Kids das 1. Mal nun auch in einer Art Turniermodus gegeneinander gespielt.
Hier war ein großer Fortschritt in Sachen spielverständnis und Koordination zu sehen und als Zuschauer bereitete das einem mächtigen Spaß.
Am Nachmittag wurden dann die Kids auch mit Leihausrüstung von Markus Hirschmüller ausgestattet und somit für den nächsten Tag für das Tackle-Training bestens vorbereitet.

Tag 3 Stand im Stern des Tackle-Trainings. Die Kinder wurden nun vom Flag-Football an das Tackle-Training rangeführt. Apropo Stern… Am Nachmittag gab es dann eine kleine Überraschung für die Kinder. Denn eine Star-Wars Gruppe der 501st German Garrison kam zum Besuch im Camp vorbei und bespaßte Groß und Klein.
Am Abend des 3. Tages fand dann auch das große Grillfest stand.

Tag 4 war dann auch unser letzter Tag. An diesem Tag konnten die Kinder noch einmal Ihre Skills im Tackle-Football verbessern und konnten dann zum Abschluss auch noch mal das gelernte bei einem Turnier in die Praxis umsetzen.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch mal bei allen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern, Coaches, etc. bedanken. Was in diesen Tagen geleistet wurde war einfach nur fabelhaft.

Auch bei unseren Sponsoren die uns kräftig finanziell, wie auch materiell unter die Arme gegriffen haben, möchten wir uns an dieser Stelle bedanken.

Zum Abschluss gibt es nun noch ein paar Impressionen vom Trainingscamp und wir möchten schon mal auf das nächste Trainingscamp vom 21.05. – 24.05.2020 aufmerksam machen. Anmeldung zum Camp werden ab dem 01.03.2020 angenommen. Ihr möchtet den Termin nicht verpassen? Dann meldet euer Interesse unter https://nauheim-wildboys.de/camp2020 an. Ihr erhaltet dann von uns eine E-Mail.

Gallerien:

Tag 1

Tag 2

Tag 3